News-Archiv Allgemein




Suche

1 2 3 4 5 ...60»
Einträge: 591

 

B 1 Junioren im neuen Outfit!


Im letzten Saisonspiel am kommenden Sonntag, den 11. Juni 2017 möchten die B 1 – Junioren des SV Gescher ihren derzeitigen zweiten Tabellenplatz durch einen Sieg behaupten und sich nach einer tollen Saison den inoffiziellen Vizemeistertitel der Kreisliga A sichern. Der Anstoß gegen die JSG Legden/Asbeck erfolgt um 11.00 Uhr auf Kunstrasen im Druckerei Kersten Sportpark an Ahauser Damm. Anlässlich eines Fototermins bedankte sich das gesamte Team für die neuen Trainingsanzüge mit einem kleinen Präsent bei den Geschäftsführern Andre und Patrick Swigoniak vom ortsansässigen Autohaus Swigoniak GmbH & Co.KG, gleichzeitig Vertragshändler für Seat.

 

b-1-swigoniak-trainingsanzuege_450



verfasst am 07.06.17



 

Mitgliederversammlung des SV Gescher e.V.


Dirk Preckel Nachfolger von Uli Horstick als 2. Vorsitzender


Knapp 90 Vereinsmitglieder konnte der 1. Vorsitzende, Rainer Nienhaus, in diesem Jahr zur  Mitgliederversammlung des SV Gescher e.V. begrüßen. In seinem Jahresbericht des geschäftsführenden Vorstandes ging er auf die vielen Aktivitäten des Vereins ein. Im Jahr 2016 hat man weiter den Gesundheits- und Reha Sport ausbauen können. Die Raumauslastung im Star Gym konnte weiter erhöht werden. Man biete nun ein enormes Sportangebot, für Jung und Alt, so Rainer Nienhaus.

Abschließend dankte der Vorsitzende allen Vorstandsmitgliedern, Trainern, Übungsleitern und ehrenamtlichen Mitarbeitern für die tatkräftige Unterstützung im Jahr 2016. Ohne diese Personen sei der SV Gescher längst nicht so erfolgreich, so Nienhaus. Anschließend gab er noch einen Ausblick auf das laufende Vereinsjahr 2017.

Aus den anderen Sportabteilungen berichtete Jürgen Richter. Neben den vielen sportlichen Aktivitäten kam auch das gesellige nicht zu kurz. In den meisten Abteilungen steht neben dem Leistungsgedanke das persönliche Miteinander im Fokus, so Jürgen Richter. Für das Jahr 2017 erwartete man wieder gute sportliche Erfolge in allen Abteilungen. Dass der SV nicht nur sportlich unterwegs ist, zeigen zahlreiche außersportliche Veranstaltungen: Ein echtes Highlight war sicherlich das Konzert der Kölner Band „Brings“ im Oktober 2016. Hier funktionierte die Zusammenarbeit mit dem Karnevalsverein Gescher hervorragend. Ein tolles Event für Gescher.

Auch die Geschäftsstelle des Vereins, eröffnet 2014, erfreue sich bei Mitgliedern sowie bei den Gescheranern großer Beliebtheit. Hier könne alles rund um den SV Gescher abgewickelt werden. Die Öffnungszeiten sind unter www.svgescher.de zu finden.

Der Referent für die Finanzen, Karl Hörnemann, schlüsselte Einnahmen sowie Ausgaben detailliert auf.

Das Geschäftsjahr konnte ausgeglichen gestaltet werden. Natürlich sei der Vorstand aber weiterhin bemüht, Kosten zu senken und Einnahmen zu erhöhen.

Nur so schaffe man Puffer für die Aufgaben in naher Zukunft, so Karl Hörnemann.

Die Vorstandswahlen konnten schnell abgehandelt werden. Seit der 1. Fusion im Jahre 2008 war Uli Horstick im geschäftsführenden Vorstand tätig. Leider lassen berufliche Gründe eine weitere Mitarbeit im Vorstand nicht zu. Rainer Nienhaus bedankte sich bei Uli Horstick mit einem kleinen Präsent für die vielen ehrenamtlichen Stunden. Mit Dirk Preckel hat man einen würdigen Nachfolger gewinnen können.

Folgende Personen wurden in ihren Ämtern einstimmig neu gewählt bzw. bestätigt:

2. Vorsitzender:  Dirk Preckel

2. Referent für Finanzen: Berni Lucahsen

Referent für die Geschäftsführung: Jürgen Richter

Allgemeine Beitragsanpassungen gab es nicht. Anpassungen im Jahr 2018 schließe der Vorstand aber nicht aus.

Spannend wurde es nochmals beim Thema "Verkauf der Immobilie Sportlertreff am Borkener Damm". Leider konnte Rainer Nienhaus der Versammlung hier keine guten Nachrichten bekannt geben.

Der Kreis Borken hat aus Emissionsschutzgründen einen jetzigen Verkauf abgelehnt.

Es bleibt zunächst „Alles beim Alten“, so Rainer Nienhaus. An einer weiteren Lösung wird gearbeitet.

Besonders spannend war auch das Thema „Bau eines Vereinsheimes am Ahauser Damm“. Hier stellte der Vorstand eine Entwurfsplanung samt Kalkulation vor. Derzeit würden noch die vorliegenden Angebote mit den einzelnen Unternehmen besprochen. Rainer Nienhaus machte aber deutlich, dass ein Bau nur durch großes ehrenamtliches Engagement möglich sein. Hier sei jedes Vereinsmitglied in der Pflicht. Sollten konkrete Zahlen und Fakten vorliegen, so werde es eine weitere Versammlung zu diesem Thema geben. Die Mitgliederversammlung beauftragte den Vorstand, die Planungen für ein neues Vereinsheim voranzutreiben. 

Nach einigen Fragen aus Reihen der Mitglieder beendete Rainer Nienhaus die diesjährige Mitgliederversammlung des SV Gescher e.V. verbunden mit einem gleichzeitigen Appell an die Mitglieder zur Mitarbeit bei den zahlreichen Aufgaben des Vereins.

 

img-20170509-wa0000_450



verfasst am 16.05.17



 

Schiedsrichter Lehrgang August 2017


Hallo liebe SVler,

 

unten findet ihr einen Flyer zu dem neuen Schiedsrichter Lehrgang für August 2017.

Der SV Gescher sucht auch Interessierte, die daran teilnehmen möchten. Anmeldung bei Andreas Bußwolder.

 


PDF-Datei
Schiedsrichter Lehrgang 2017



verfasst am 11.05.17



 

Radsport Trainingszeiten im Sommer


Wie schon in den vergangenen Jahren, so möchten wir auch in diesem Jahr in den Sommermonaten unsere Trainingszeiten etwas anpassen.

Ab Montag, den 15.05.2017 gelten folgende Trainingszeiten:

Trekking und Tourenradgruppe: mittwochs 18.30 Uhr und freitags 18.00 Uhr (!!!)   

Rennradgruppe: Montags und donnerstags 18.30 Uhr sowie sonntags 09.30 Uhr

 

 



verfasst am 09.05.17



 

Ü32 im Endspiel der Großkreismeisterschaft 2017


Nach der Vizemeisterschaft im Jahr 2016, die Mannschaft erreichte das Endspiel gegen den SC Südlohn, das im Elfmeterschießen verloren wurde, konnte die Mannschaft auch in diesem Jahr nach glänzenden Ergebnissen in den Vorrundenspielen den Einzug ins Endspiel der Großkreismeisterschaft 2017 erreichen. Nach Siegen gegen Adler Buldern 4:0, SG Coesfeld 6:1 und ASC Schöppingen mit 2:1 trifft das Team um Trainer Thomas Büter nunmehr am 10. Mai 2017 im Endspiel auf den SuS Stadtlohn.

Das Spiel beginnt um 19.00 Uhr im Losbergpark in Stadtlohn. Zur Unterstützung der Mannschaft sind Zuschauer herzlich willkommen. Der Sieger des Endspiels spielt dann weiter um die Westfalenmeisterschaft mit.

 

u32_450

 

Bild: Ü – 32 Mannschaftskader



verfasst am 04.05.17



 

Pilates beim SV Gescher


Ab Montag dem 08.05.17 beginnen wir um 18.30 Uhr mit unserem Neuen Kurs im StarGym Daimlerstrasse 8.

PILATES ist eine sanfte, aber überaus wirkungsvolle Trainingsmethode für den Körper und auch den Geist - eine systematisches Körpertraining, erfunden und entwickelt von Joseph H. Pilates. Einzelne Muskeln oder Muskelpartien werden ganz gezielt aktiviert, entspannt oder gedehnt. Nicht die Quantität, sondern die Qualität der PILATES-Übungen zählt und die Atmung wird mit den Bewegungen koordiniert.

Besonderes Augenmerk gilt der Körpermitte. Das Training der Tiefenmuskulatur im Becken und in der Taille verbessert die Beweglichkeit. Becken und Schulterbereich lassen sich dadurch noch freier gegeneinander verdrehen. Durch die Aktivierung dieses Kraftzentrums (Powerhouse) werden Taille und Hüfte - sozusagen als Nebenwirkung - schlanker. Pilates bringt Muskeln und Gelenke wieder in Schwung, ohne sie zu belasten.

Der kurs ist für Frauen und Männer die sich in der Gruppe sportlich betätigen wollen.Natürlich ist es möglich eine Stunde auszuprobieren.
Anmeldungen zu diesem Kurs inder Geschäftsstelle unter Tel.9555174 oder unter Tel. 1854 Gabi Kitzmann

 



verfasst am 02.05.17



 

Stellenausschreibung


Der SV Gescher sucht zu sofort

 

eine/n Mitarbeiter/in für das Abkreiden der Fußballplätze


am Borkener Damm auf der Basis eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses.

Zeitliche Flexibilität wäre vorteilhaft.(auch an Wochenenden)

 

 

Bewerbungen an den SV Gescher, Postfach 1343, 48704 Gescher oder per Mail an : geschaeftsstelle@svgescher.de.

Auskünfte erteilt Rainer Nienhaus, Telefon: 02542/1247 oder 01773199199.



verfasst am 15.04.17



 

Disco-Fox Kurs für Fortgeschrittene beim SV Gescher


im Anschluss an den gerade beendeten Anfängerkurs führt der SV Gescher einen Disco-Fox Kurs für Fortgeschrittene durch. An 4 Sonntagnachmittagen in der Zeit von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr können Disco-Fox Tänzer ihre Kenntnisse unter der bewährten Leitung der Tanzlehrer der Tanzschule Falk auffrischen oder verbessern. Der Kurs startet am Sonntag, den 30. April. Die weiteren Termine: 14. Mai 2017, 21. Mai 2017 und 28. Mai 2017. Die Kurse finden statt in den Kursräumen des SV Gescher, Daimlerstr. 8, (im Star-Gym)

Der Disco-Fox ist einer der beliebtesten Tänze und recht einfach zu erlernen, bringt also auch Tanzmuffel schnell auf die Tanzfläche. Disco-Fox wird sehr gern zu schneller Schlager und Discomusik getanzt.

Anmeldungen werden erbeten an: Gabi Kitzmann, Telefon 02542/1854  und in der Geschäftsstelle des SV Gescher, Hauptstr. 31, während der Öffnungszeiten: Montags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und Donnerstags von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Telefon: 9555174, Mailanschrift: geschaeftsstelle@svgescher.de.



verfasst am 12.04.17



 

Tag der offenen Tür


Mi., 22.03.2017

SV Gescher und Star Gym laden am 2. April zum Tag der offenen Tür ein / Geräte und Kurse ausprobieren

Besucher sollen aktiv werden

Gescher. Der SV Gescher und das Fitness-Center Star Gym wollen ihre Zusammenarbeit intensivieren. „Das ist eine Win-win-Situation“, sagt SV-Vorsitzender Rainer Nienhaus. Um die Möglichkeiten der beiden Partner aufzuzeigen, laden sie am Sonntag (2. 4.) zu einem Tag der offenen Tür in die Räume an der Daimlerstraße 8 ein. Zwischen 11 und 16 Uhr können Besucher alle Kurse und Geräte ausprobieren und sollten deshalb bequeme Kleidung und Sportschuhe mitbringen. Dazu gibt es ein informatives Rahmenprogramm mit Fachvortrag und eine Hüpfburg für Kinder.

Von Jürgen Schroer
SV Gescher und Star Gym laden am 2. April zum Tag der offenen Tür ein / Geräte und Kurse ausprobieren : Besucher sollen aktiv werden
Hoffen auf viele interessierte Besucher am Tag der offenen Tür (v.l.): Gerrit Paschert und Nilüfer Ariatabar vom Fitnesscenter Star Gym, SV-Abteilungsleiterin Gabi Kitzmann und SV-Vorsitzender Rainer Nienhaus. Foto: Jürgen Schroer

Seit November 2014 hat das Star Gym seinen Standort im Gewerbegebiet Nord. „Viele Gescheraner kennen das hier noch gar nicht“, hat Nienhaus festgestellt. Das soll sich mit dem Tag der offenen Tür ändern. In dem vollklimatisierten Gebäude neben der Tennisanlage verfügt der SV über zwei Kursräume, insgesamt 240 Quadratmeter groß. „Kein Vergleich zu früher“, weiß Gabi Kitzmann, Abteilungsleiterin Breitensport beim SV, mit Blick auf die Unterbringung am Westfalenring. In den neuen Räumen habe sich das Kursangebot – von Reha-Sport über Indoor-Cycling und Zumba bis Pilates und Thai Bo – prima entwickelt. „Wir kommen auf etwa 1000 Kursteilnehmer im Jahr“, weiß Nienhaus. Diese Sparte sei mittlerweile neben Fußball der Hauptteil des SV-Vereinslebens.

Bewährt habe sich die räumliche Nähe zum Angebot des Star Gym, das Trainingsmöglichkeiten an über 60 Geräten für Neueinsteiger und Profis bietet. „Wir sind in den Bereichen Prävention und Fitness breit aufgestellt“, sagt Mitinhaber Gerrit Paschert. Künftig soll SV-Mitgliedern und Star-Gym-Kunden die wechselseitige Nutzung der Angebote erleichtert werden. Wer bei Star Gym Mitglied ist oder eine Zehner- oder Tageskarte erwirbt, kann ab April an allen SV-Kursen teilnehmen, sofern hier Plätze frei sind. Umgekehrt erhalten SV-Mitglieder Rabatt beim Kauf von Zehnerkarten. „Das ergänzt sich optimal“, sagt Nilüfer Ariatabar, kaufmännischer Leiterin des Star Gym.

Gemeinsame Sache machen Geschers größter Sportverein (rund 1900 Mitglieder) und das Fitnesscenter auch beim Tag der offenen Tür, der erstmals in dieser Form stattfindet. Am 2. April ab 11 Uhr können sich alle Interessierten im Neubau an der Daimlerstraße umschauen – und sportlich aktiv werden. Im Star Gym haben Interessierte die Gelegenheit, alle Kraftgeräte zu testen und sich beim Mitarbeiterteam über Trainingsgestaltung und Dienstleistungen zu informieren. Der SV stellt sein umfangreiches Kursangebot vor und lädt zum Mitmachen ein. Einen Querschnitt der Kurse zeigt ein etwa 20-minütiger Film, den Stadt-TV gedreht hat. Für 14 Uhr ist ein Vortrag über Prävention und ganzheitliche Physiotherapie vorgesehen – Leonard Hörnemann und Gerrit Paschert beleuchten dieses Thema.

Abgerundet wird das Programm durch eine Hüpfburg für Kinder und Verpflegungsangebote. Es gibt Gegrilltes, Getränke (kein Alkohol) und Kaffee und Kuchen. „Wir möchten möglichst viele Leute hier ins Gebiet holen“, hofft SV-Chef Nienhaus auf große Resonanz.

 

Quelle: http://m.azonline.de/Gescher/2747851-SV-Gescher-und-Star-Gym-laden-am-2.-April-zum-Tag-der-offenen-Tuer-ein-Geraete-und-Kurse-ausprobieren-Besucher-sollen-aktiv-werden

 



verfasst am 24.03.17



 

Saisoneröffnung Radsport am 25.03.17 um 14.30 Uhr


Die Radsportabteilung lädt alle Mitglieder - aber auch alle Interessierten – herzlich zur Saisoneröffnung ein.

Am Samstag, den 25. März 2017 treffen sich alle Radsportfreunde, egal ob Rennradfahrer oder Touren - und Trekkingradfahrer um 14.30 Uhr am Clubhaus Daimlerstraße, um die ersten gemeinsamen Ausfahrten zu bestreiten. Im Anschluss daran trifft man sich zu einem kleinen Imbiss im Clubhaus. Hier lässt sich dann trefflich über Frühform oder Saisonplanung diskutieren.

 

Ab Montag, den 27. März 2017 beginnt dann wieder das wöchentliche Training.

Gerade in den ersten Wochen soll besonders Wert auf die Grundlagenausdauer gelegt, die bekanntlich der Grundstein für eine erfolgreiche und „stressfreie“ Sommersaison ist.

Insbesondere sind auch Neuinteressierte oder Einsteiger willkommen. In den „Einsteigergruppen“ wird mit moderaten Geschwindigkeiten gefahren, so dass auch nicht so gut trainierte Personen mitfahren können und Freude am Radsport gewinnen.

Hier in der Übersicht die Trainingszeiten. 

 

Die Rennradgruppen starten:

·         Montags und donnerstags um 18.00 Uhr. Die Einsteigergruppe startet weiterhin montags.

·         Mittwochvormittag um 09.30 Uhr - für alle die Zeit - und nicht arbeiten müssen

·         Sonntags um 09.30 Uhr 

 

Die Trekking und Tourenradfahrer starten: 

·         Mittwochs um 18.00 Uhr 

·         Freitags um 18.00 Uhr

 

Startpunkt aller Gruppen ist das Clubhaus an der Daimlerstraße.

 

Die Verantwortlichen der Radsportabteilung hoffen auf eine gute Beteiligung und freuen sich auf eine erfolgreiche Sommersaison 2017.

 

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei Andrea und Mario für die Organisation und Durchführung des erstklassigen Wintertrainings und bei den Breitensportlern, deren Räumlichkeiten wird nutzen durften!

 

Auf eine gute Saison.

 



verfasst am 20.03.17



 


1 2 3 4 5 ...60»
Einträge: 591
Links zu anderen Seiten
Brings Live 13.10.2017
www.neues-sportzentrum-gescher.de
SportTreff Grenzenlos
Saller-Shop des SV Gescher

Anzeigen
Saller
Sparkasse Westmünsterland
Getränke Seifer
d.velop sports
Druckerei Kersten
VR-Bank Westmuensterland eG
Stadtwerke Gescher

Termine
kein Termin vorhanden

» weitere

 
 
 News-Suche