Turnierordnung

1. Ausrichter ist die Jugendfußballabteilung des SV Gescher.

2. Alle Spiele werden nach den Bestimmungen des Deutschen Fußballbundes und des FLVW sowie nach dieser Turnierordnung ausgetragen.

3. Spielberechtigt sind nur Spieler mit einem gültigen Spielerpass oder einem landesüblichen Spielausweis mit Foto.

4. Spielbericht: Vor dem ersten Turnierspiel ist ein Turnierspielbericht auszufüllen. Diesen erhalten die Teilnehmer mit der Einladung bzw. liegt bei der Turnierleitung aus. Spielberechtigt sind nur Spieler der jeweiligen Altersklasse (Stichtag 01.Jan) und jünger. Die Spielberechtigung kann zu jeder Zeit von der Turnierleitung geprüft werden.

5. Tritt in einem Turnier bzw. einer Vorrundengruppe Punktgleichheit auf, so zählt die Tordifferenz. Ist auch diese gleich, zählt die höhere Anzahl der geschossenen Tore. Tritt auch hier ein Gleichstand auf, so wird die Entscheidung durch ein Elf- bzw. Achtmeterschießen (5 Schützen) herbeigeführt.

Tritt eine Mannschaft nicht oder nicht rechtzeitig an, so erfolgt die Wertung mit 2:0-Toren und 3 Punkten für den jeweiligen Gegner.

Sämtliche Platzierungsspiele der Endrunde werden bei Unentschieden sofort durch Efl- bzw. Achtmeterschießen entschieden.

6. Bei einer roten Karte ist der entsprechende Spieler für den Rest des Turnieres gesperrt.

7. Ort: AXA Sportpark am Ahauser Damm

8. Termin: 30.08.-01.09.2019

9. Turnierbeginn: siehe Spielplan der jeweiligen Turniere

10. Spieldauer: siehe Spielplan der jeweiligen Turniere

11. Siegerehrung: erfolgt jeweils direkt nach dem Turnierende

Die Turniere bei den G-und F-Junioren werden ohne Platzierung gespielt. Medaillen werden trotzdem vergeben.

12. Die letzte Entscheidung trifft bei Bedarf die Turnierleitung.

13. Der Ausrichter übernimmt keine Haftung für Körper- und Sachschäden sowie für den Verlust von Wertsachen.

14. Durch die Mitwirkung am Turnier erkennt jeder Teilnehmer die vorstehende Turnierordnung und alle Entscheidungen der Turnierleitung an.